energiesparcheck 1 2

Mininsterium für Umwelt und Verkehr Eine Initiative des Ministeriums für Umwelt und Verkehr des Landes Baden-Württemberg und des Baden-Württembergischen Handwerktags zur energiesparenden Sanierung des Gebäudebestandes Handwerk BW

Worum geht es beim EnergieSparCheck?

Häuser sind sehr unterschiedlich in Technik, Ausstattung, Wärmedämmung und damit besonders im Energiebedarf. Hier bieten sich an vielen Gebäuden enorme Einsparmöglichkeiten. Der EnergieSparCheck ist der erste Schritt, Ihr Haus zukunftssicher zu machen.

Diese Vorteile warten auf Sie:

So läuft der Check ab:

Unsere speziell ausgebildeten und zertifizierten Fachleute untersuchen in Ihrem Gebäude bzw. Ihrer Wohnung alle Faktoren, die den Energieverbrauch beeinflussen, wie z.B. Fenster, Wände, Dach und die Heizungsanlage. Die Ergebnisse dieser Untersuchung werden in einer Urkunde und einem Beratungsbericht festgehalten. Diese werden Ihnen bei einem zweiten Vor-Ort-Termins präsentiert und erläutert. Nun erfahren Sie, welche Sanierungsmaßnahmen bei Ihnen sinnvoll sind.

Beispielgrafiken
Beispielbericht (pdf-Format,90kB)

Sie planen einen Hauskauf? Auch hier gibt der EnergieSparCheck wertvolle Hinweise darauf, welche Renovierungen anstehen, um den Energieverbrauch zu mindern.

Ihr Eigenanteil (bei einem Ein- bis Zweifamilienhaus) für den Check beträgt lediglich 75€,
jede weitere Wohneinheit 25€ (bis max. 8 Wohneinheiten). Den Hauptanteil der Kosten übernehmen das Land Baden-Württemberg und das Handwerk.

Quelle: Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.

Weitere Informationen bei: